Individual CMS erstellen lassen

 

listandsell gmbh top erfahrungen

Google-Bewertung
5.0
js_loader
Individual CMS erstellen

Individual CMS für optimalen Zugriff auf den Content

Nach Recherchen von List and Sell gibt es mehr als 250 CMS auf dem Markt. Bereits die Auswahl des Systems bedarf eine intensiven Beratung. Dabei zeigt sich schnell, dass für viele Unternehmen ein Individual CMS die beste Lösung ist, denn die Software passt maßgeschneidert zu den vorhandenen Programmen und den gewünschten Anwendungen.

Problemfelder ohne individuelles CMS

CMS ist die Abkürzung für Content Management System. Die Software dient der Verwaltung von Content, also von Texten, Bildern und Videos, um diese für Webseiten und das soziale Netzwerk ohne Programmierkenntnisse der Anwender bereitzustellen.

Die User nutzen eine gemeinschaftliche grafische Benutzeroberfläche, um die Inhalte zu erstellen, zu bearbeiten und zu veröffentlichen. Bekannte CMS sind WordPress, Shopify, Joomla!, Magento und TYPO3. Einige stehen als Open Source, also gratis zur Verfügung.

Web-Design von List and Sell
App-Entwicklern

Eines der größten Probleme ist die Sicherheit der Systeme. In den Jahren 2002–2015 wurden 205 Sicherheitslücken in WordPress, 179 in TYPO3 und 170 in Joomla! festgestellt.

Jede kann ein Tor für einen Hackerangriff darstellen, der oft die komplette Webseite zu Fall bringt. Auch sensible Daten sind unter Umständen gefährdet. Folge der Sicherheitslücken sind ferner, dass häufige Sicherheitsupdates erforderlich sind, die zu einem zusätzlichen Administrationsaufwand führen.

Die oft komplexen Systeme haben in der Regel eine eingeschränkte Stabilität und Performance bei hohem Traffic. Einige haben eine bedenkliche Rechteverwaltung oder erfordern eine aufwendige Konfiguration sowie längere Einarbeitungszeiten. Hinzu kommt, dass die Systeme bei weiten nicht so stabil sind wie ein individuelles CMS.

Wie das CMS individuell programmiert wird

List and Sell möchte nicht Ihr gesamtes System umkrempeln oder gar ersetzen. Uns ist daran gelegen, individuelle Software zu entwickeln, die auf dem aufbaut, was vorhanden ist. Aus diesem Grund beginnen wir mit einer  IST-Analyse, um genau zu ermitteln, welche Hard- und Software im Einsatz ist. Im Beratungsgespräch erklären wir Ihnen, wo es einen Optimierungsbedarf gibt und welche Schritte angebracht sind.

Natürlich berücksichtigen wir Ihre Wünsche besonders im Hinblick auf die Entwicklung der Benutzeroberflächen. Das neue CMS soll leistungsfähiger sein als das bisherige und wenn möglich, soll sich die Bedienung deutlich vereinfachen.

Eines ist sicher, das System ist mit Sicherheit sicherer als ein fertiges CMS.

App Entwicklungs Kosten

Fullservice Agentur | Webdesign Agentur | Online Marketing Agentur | SEO Agentur | E-Commerce Agentur | Werbeagentur | Google AdWords Agentur

Vorteile, wenn das CMS individuell erstellt wurde

Stellen Sie sich ein fertiges CMS als eine Art „mehrschichtigen Flickenteppich“ vor, ein Teil der Elemente liegt also nicht an der Oberfläche. Sie schleppen also einen dicken Teppich mit, von dem Sie in der Regel nur 10 % sehen. Der Rest ist unter der Oberfläche verborgen, kann aber deren Struktur stören.

Das Fertig-CMS können Sie als Flickenteppich aus zahlreichen Mini-Programmen betrachten, von denen Sie nur einige wenige nutzen. Das macht das System unstabil und unsicher.

seo-5-removebg-preview

Ein Individual CMS dagegen ist stabil und sicher. Es bietet sich naturgemäß nicht nur zur Verwaltung von Webseiteninhalten an, sondern auch zur internen Dokumentenverwaltung. Mit dem Programm können Sie die papierbasierte Archivierung von Dokumenten vollständig ablösen.

Eine revisionssichere Archivierung mit PDF – Umwandlung und Dokumentenaustausch zu ERP-Systemen ist jederzeit möglich.

Sie ermöglichen mit dem individuellen CMS ein abteilungsübergreifendes Arbeiten über digitale Umlaufmappen und Workflows. Dabei sind individuelle Zugriffsrechte und Rollenkonzepte möglich. Die Ablage aller Inhalte und Informationen zentral, daher ist Index- und Volltextsuche jederzeit möglich.

Die Sofware-Experten von List and Sell empfehlen in der Regel die Trennung von Back- und Frontend, um mehr Flexibilität zu erreichen. Das CMS beschränkt sich auf das Vorhalten von Content in strukturierter Form. Die Form der Ausgabe wird durch eigenständige Frontend-Applikationen definiert. Die Inhalte stehen daher für Website, App, Social-Media oder Printerzeugnisse gleichermaßen zur Verfügung. Dies erhöht auch die Performanz bei Apps und Webseiten, was besonders für mobile Endgeräte von Vorteil ist.

Ein eigenes CMS ist sicher und komfortabel

  • Sie erhalten ein fertig konfiguriertes CMS, in dem bereits der vorhandene Content hinterlegt ist. Sie müssen also keine Rechteverwaltung anlegen oder mühsam nach Erweiterungen suchen, um die Funktionen einzufügen, die Sie brauchen.
  • Das System ist flexibel und einfach zu bedienen, damit Sie jederzeit neue Zugangsrechte oder Rollen anlegen können.
  • Die Benutzeroberfläche ist nach Ihren Wünschen angelegt und logisch strukturiert, daher intuitiv bedienbar.
  • Sie haben eine eigene individuelle Software, die nicht im Netz weit verbreitet ist und daher selten einem Hackerangriffen ausgesetzt ist, der kaum erfolgreich sein kann.
  • Ihre Software ist zukunftssicher und kann jederzeit Ihren Bedürfnissen ohne unsichere Plug-ins erweitert werden.
  • Auf Wunsch können alle Daten in eine Cloud ausgelagert werden, um ihre eigenen Speicherkapazitäten zu schonen. Dank des eignen CMS sind die Daten dort sicherer als bei anderen Verwaltungssystemen.
Texte optimieren

Nehmen Sie mit unseren Experten von List and Sell Kontakt auf, um sich umfassend über die Vorteile eines Individual CMS für Ihr Unternehmen beraten zu lassen.

Jetzt Anfrage stellen

Unser Internetexperte berät Sie gerne.

Anfrage
Jetzt Kontakt aufnehmen!